Sie sind hier:

Verabschiedung Ulrich und Claudia Martens

 

Uli und Claudia

 26.9.2021 haben wir Uli und Claudia Martens im Gottesdienst verabschiedet. Uli hat seinen Dienst als Pastor in unserer Gemeinde beendet und ist in den Ruhestand gegangen.

Es war ein bunter, festlicher Gottesdienst, zu dem wir viele Gäste begrüßen durften. Nach der Predigsegnent von Andreas Ullner (Mainz) und der offiziellen Entpflichtung, haben wir, u.a. mit einem Bilderrückblick über die letzten 10 Jahre, "Tschüss" gesagt.

Nach dem Gottesdienst gab es bei einem Sekt-empfang und anschließendem Mittagessen eine gu
te Zeit der Gemeinschaft und die Mög-ichkeit sich persönlich z.B. mit einem gemein-samen Bild an der Fotobox zu verabschieden.

Vielen Dank an alle, die mitgehofen haben, dass dieser Tag so gut gelungen ist!

 

totale

Flutkatastrophe in Deutschland 2021

 

Die starken Unwetter Mitte Juli haben in vielen Orten und Landkreisen für verheerende Überschwemmungen gesorgt, bei denen die Menschen dort alles verloren haben.

Unser Mitgefühl und unsere Gebete gelten allen Betroffenen und ganz besonders denen, die Angehörige oder Freunde verloren haben.

Auch Gemeinden des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden sind betroffen. Der Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden hat ein Spendenkonto eingerichtet, um Hilfe leisten zu können.

Mit den Spendengeldern sollen zum einen Gemeinden und Einrichtungen unterstützt werden, wenn Mittel aus Versicherung und öffentlicher Hand ausgeschöpft sind. Zudem ist es in dieser besonderen Notlage auch möglich, das der BEFG Einzelpersonen Hilfe zukommen lassen kann. Die Weiterleitung dieser Spenden erfolgt über Gemeinden in den Katastrophengebieten.

Wenn du gerne helfen möchtest, dann kannst du über die Homepage des BEFG direkt spenden.

Alle Infos hierzu findest du unter: https://www.befg.de/aktuelles-schwerpunkte/flutkatastrophe/

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Anders leben - Schöpfung nachhaltig bewahren

                               Eine Veranstaltung des Forum Älterwerden in Kooperation mit dem AK Senioren im Landesverband NRW am 22.10.2022 ab 10:30 Uhr in der Immanuelskirche EFG Bochum Hermannshöhe 21-23, 44789 Bochum Nachhaltig zu leben ist heute nicht mehr ein Lebensstil für Wenige, sondern muss immer stärker in das Bewusstsein der Einzelnen, der Gemeinde und der Gesellschaft gerückt werden! .

08.08.2022


Mutig und mit Herz in die Welt gehen

Vom 1. bis 6. ...

10.08.2022

Gerechtigkeit als sichtbares Zeichen von Gottes Reich

Über 600 Baptistinnen und Baptisten aus mehr als 65 Ländern nahmen an der Jahrestagung des Baptistischen Weltbundes (BWA) im US-Bundesstaat Alabama teil, 150 von ihnen online. .

03.08.2022

Zum Seitenanfang