Sie sind hier:

Ostersammlung 2020

Wie in jedem Jahr, wollen wir auch in diesem Jahr …

So fangen unsere Briefe zu den Sammlungen meistens an. Wie in jedem Jahr? Nichts ist so wie in jedem Jahr… - 2020 wird ein Jahr sein, das so komplett anders verläuft, als wir uns es je haben vorstellen können. Die Ereignisse der letzten Wochen haben alles verändert. Plötzlich steht unser Leben Kopf, und vieles von dem, was uns wichtig war steht auf dem Prüfstand. Aber gerade in solchen Zeiten ist es wichtig, dass wir dranbleiben, dass wir dranbleiben an unserem Gott, dass wir dranbleiben an Jesus und dass wir dranbleiben an seiner Gemeinde. Auch finanziell.

Trotz allem dürfen wir dankbar sein und darauf vertrauen, dass Gott uns treu versorgen wird. Diese Großzügigkeit dürfen wir gerne weitergeben. Trotz allem und dennoch! Auch in der Corona-Krise laufen alle Ausgaben der Gemeinde weiter, es gibt aber keine Möglichkeiten für Kollekten.

Und so bitten wir trotz allem auch in diesem Jahr um eine Ostersammlung für die Anliegen unseres Bundes und unserer Gemeinde. Derzeit werden innerhalb unseres Bundes verschiedene Projekte und koordiniert. Weiterführende Infos hier. Viele Menschen sind auf Hilfe und Solidarität angewiesen. Wir vertrauen den Verantwortlichen unserer Bundesgemeinschaft, dass sie unsere Spenden für die richtigen Projekte einsetzen werden.

Wie beim Erntedankopfer sind jeweils 50% für die Arbeit unseres Bundes und unsere Gemeindearbeit bestimmt!

Vielen Dank!

Mario Grube, Thomas Grabosch, Ulrich Martens

Überweisungen bitte auf unser Konto: EFG-Witten IBAN: DE73 5009 2100 0000 0059 59 Stichwort „Ostersammlung 2020“ 

QR Ostersammlung

QR Code für alle gängigen Banking Apps

 

Gemeindefinanzen

“So soll jeder für sich selbst entscheiden, wieviel er geben will, und zwar freiwillig und nicht aus Pflichtgefühl. Denn Gott liebt den, der fröhlich gibt.” Die Bibel, 2. Korinther 9,7

geld

 Wir sind als Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde komplett auf Spendanbasis eigenfinanziert, weil wir der Überzeugung sind, dass die Kirche unabhängig von jeder organisatorischen und finanziellen Bindung an den Staat sein soll. Wir erhalten keine Kirchensteuer. Der Haushalt der Gemeinde wird allein von den freiwilligen Spenden der Mitglieder und der Freunde der Gemeinde bestritten. Trotz unseres kleinen Budgets haben wir aber auch ein Auge für die Menschen um uns herum und Notleidende in aller Welt. So konnten wir in den letzten Jahren zahlreiche Sonderspenden an Projekte unseres Bundes (www.baptisten.de oder https://www.ebm-international.org/de/) und Aktivitäten in unserer Stadt weitergeben. Unsere Kassenführung wird regelmäßig geprüft und Rechenschaft darüber in einer Jahresgemeindeversammlung abgelegt, die bei ordnungsgemäß geführter und geprüfter Kasse die Kassenverantwortlichen "entlastet".

Das Vorgehen ist damit vergleichbar mit der Kassenführung in einem e.V.

 

 

Du möchtest die Gemeinde im Oberdorf finanziell unterstützen?

Toll!

Vielen Dank! 

Du hast verschiedene Möglichkeiten dies zu tun.

 


Per Überweisung: Den QR Code kannst Du ganz unkompliziert mit jeder gängigen Banking App nutzen, und brauchst nur noch den Spendenbetrag zu ergänzen

 QR SKB

Ohne App kannst Du gerne die folgenden Daten verwenden:

Konto Nr.:EFG Witten

Bank: SKB Bad Homburg

IBAN: DE73 5009 2100 0000 0059 59

BIC: GENODE51BH2

 


Für eine Spende per PayPal kannst Du den Code scannen oder den Button klicken:

 

QR Paypal

 paypal

 

 


Selbstverständlich erhältst für deine Spende eine Zuwendungsbestätigung im

Sinne des § 10 b des Einkommensteuergesetzes zur Vorlage beim Finanzamt.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



„Machen ist wie wollen, nur krasser“

Ratstagung 2020Unter diesem Motto haben wir die diesjährige Landesverbandsratstagung gestellt. Aus heutiger Sicht wirklich treffend. ...

15.09.2020


Das Verhältnis von Christentum und Judentum

Wie sich für den BEFG das Verhältnis von Juden und Christen geschichtlich entwickelt hat und was das theologisch bedeutet, beschreibt ein Fachbeitrag. .

04.09.2020

Gebet für Belarus

Die Europäische Baptistische Föderation (EBF) hat zum Gebet für Belarus aufgerufen. .

25.08.2020

Zum Seitenanfang