Sie sind hier:

Ostersammlung 2020

Wie in jedem Jahr, wollen wir auch in diesem Jahr …

So fangen unsere Briefe zu den Sammlungen meistens an. Wie in jedem Jahr? Nichts ist so wie in jedem Jahr… - 2020 wird ein Jahr sein, das so komplett anders verläuft, als wir uns es je haben vorstellen können. Die Ereignisse der letzten Wochen haben alles verändert. Plötzlich steht unser Leben Kopf, und vieles von dem, was uns wichtig war steht auf dem Prüfstand. Aber gerade in solchen Zeiten ist es wichtig, dass wir dranbleiben, dass wir dranbleiben an unserem Gott, dass wir dranbleiben an Jesus und dass wir dranbleiben an seiner Gemeinde. Auch finanziell.

Trotz allem dürfen wir dankbar sein und darauf vertrauen, dass Gott uns treu versorgen wird. Diese Großzügigkeit dürfen wir gerne weitergeben. Trotz allem und dennoch! Auch in der Corona-Krise laufen alle Ausgaben der Gemeinde weiter, es gibt aber keine Möglichkeiten für Kollekten.

Und so bitten wir trotz allem auch in diesem Jahr um eine Ostersammlung für die Anliegen unseres Bundes und unserer Gemeinde. Derzeit werden innerhalb unseres Bundes verschiedene Projekte und koordiniert. Weiterführende Infos hier. Viele Menschen sind auf Hilfe und Solidarität angewiesen. Wir vertrauen den Verantwortlichen unserer Bundesgemeinschaft, dass sie unsere Spenden für die richtigen Projekte einsetzen werden.

Wie beim Erntedankopfer sind jeweils 50% für die Arbeit unseres Bundes und unsere Gemeindearbeit bestimmt!

Vielen Dank!

Mario Grube, Thomas Grabosch, Ulrich Martens

Überweisungen bitte auf unser Konto: EFG-Witten IBAN: DE73 5009 2100 0000 0059 59 Stichwort „Ostersammlung 2020“ 

QR Ostersammlung

QR Code für alle gängigen Banking Apps

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Seniorentag 2020 in Düsseldorf - Luisenstraße abgesagt!

Liebe Seniorin, lieber Senior,Als wir im Sommer entschieden haben, diesen Tag trotz Corona durchzuführen, hatten wir gehofft, dass sich die Pandemie abschwächen würde.Jetzt wird deutlich, dass die zweite Welle tatsächlich kommt und einige Städte in NRW mittlerweile zu Hotspots geworden sind - darunter auch Düsseldorf.Daher hat der AK Senioren gestern entschieden, den Seniorentag 2020 abzusagen. Dabei ist uns wichtig, dass wir euch, die älteren Erwachsenen nicht gefährden; so wichtig kann kein Treffen sein, dass wir dabei ggf. ...

15.10.2020


Durch Zeitung lesen auf Ideen kommen

Wie findet eine Gemeinde ein förderungswürdiges Projekt? Dieser Frage ging der Arbeitskreis Fördermittel im BEFG mit über dreißig Interessierten aus verschiedenen Gemeinden nach..

19.10.2020

Bericht vom Auftakt in Hamburg: 500 Jahre Täuferbewegung

Fünf Themenjahre stehen bis 2025, dem Gedenken an die erste täuferische Glaubenstaufe 1525, unter der Überschrift „gewagt!“. .

12.10.2020

Zum Seitenanfang