Sie sind hier:

Kino imKiC Cafe - Bewegte Bilder, die Verbinden

Die Idee ist, mit interessierten Menschen einen ausgewählten Film zu schauen, bei Café (und Kuchen) zusammen zu sitzen und über den Film oder andere Themen zu diskutieren.

"Kino im Café" ist ein Projekt VON Senioren FÜR Senioren gemacht und richtet sich an die Altergruppe 50+.

Träger sind die WiSeL Netzwerke (Wittener Seniorenleben), die Seniorenvertretung der Stadt Witten, die Wohnungsgenossenschaft Witten Mitte und unsere Gemeinde.

Es werden interessante und aktuelle Kinofilme gezeigt, die zum Gespräch anregen und für die eigene Lebensführung von Bedeutung sind.
Wir wünschen uns, dass dadurch Kontakte zu unserer Nachbarschaft und untereinander im Umfeld unseres Stadtteils entstehen oder verbessert werden.

"Kino im Café" findet immer am letzten Dienstag im Monat statt. Einlass ist jeweils um 15:30 Uhr (BITTE NICHT vorher!) und Schluß ist etwa um 18:45 Uhr. Das Angebot wird auf freiwilliger Spendenbasis gestaltet.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Seniorentag 2020 in Düsseldorf - Luisenstraße abgesagt!

Liebe Seniorin, lieber Senior,Als wir im Sommer entschieden haben, diesen Tag trotz Corona durchzuführen, hatten wir gehofft, dass sich die Pandemie abschwächen würde.Jetzt wird deutlich, dass die zweite Welle tatsächlich kommt und einige Städte in NRW mittlerweile zu Hotspots geworden sind - darunter auch Düsseldorf.Daher hat der AK Senioren gestern entschieden, den Seniorentag 2020 abzusagen. Dabei ist uns wichtig, dass wir euch, die älteren Erwachsenen nicht gefährden; so wichtig kann kein Treffen sein, dass wir dabei ggf. ...

15.10.2020


Durch Zeitung lesen auf Ideen kommen

Wie findet eine Gemeinde ein förderungswürdiges Projekt? Dieser Frage ging der Arbeitskreis Fördermittel im BEFG mit über dreißig Interessierten aus verschiedenen Gemeinden nach..

19.10.2020

Bericht vom Auftakt in Hamburg: 500 Jahre Täuferbewegung

Fünf Themenjahre stehen bis 2025, dem Gedenken an die erste täuferische Glaubenstaufe 1525, unter der Überschrift „gewagt!“. .

12.10.2020

Zum Seitenanfang